Windmühle

Die Windmühle wird vom Verein als Freilandmuseum geführt.

Rückblick 2020

2020 mussten coronabedingt nahezu alle Veranstaltungen abgesagt werden....

Museum 2.0

Projekt des Heimatvereins zum Thema "digitales Museum".

Alte Wehrkirche

Das Sakrale Museum "Alte Kirche" betreut der Verein eherenamtlich.

Haus Uphave

Das alte Bauernhaus dient dem Verein als Begegnungsstätte.

ARBEITSKREIS „BACKHUS“

Um den gelernten Bäckermeister Jörg Lütkebohmert hat sich eine kleine Gruppe formiert, die den Heimatverein auf seinen Festen mit leckeren Broten aus dem alten Steinofen des „Backhus“ an der Windmühle versorgt. Bereits Tage vor dem eigentlichen Backen feuern die Männer in dem alten Ofen das Holz an und bringen ihn so auf „Betriebstemperatur“. Auch zu besonderen Anlässen begeistern unsere Bäcker die interessierten Zuschauer. Die Backwaren aus dem mehrere Jahrhunderte alten Steinofen gelten in ganz Reken als besonderer Leckerbissen, auf dem Heimatfest gar als absoluter „Hauptgewinn“.

Nähere Informationen zu diesem Arbeitskreis findet ihr in Kürze hier.

DIE „PLATTDÜETSCH-AG“

Die Idee, interessierten Kindern der Groß Rekener Michaelschule in regelmäßigen „Unterrichtsstunden“ die plattdeutsche Mundart näherzubringen, entstand bereits vor einigen Jahren. Mit Unterstützung einiger Eltern und des Lehrerkollegiums wurde die Idee in die Tat umgesetzt. Die „Plattdüetsch-AG“ war geboren.

Mittlerweile hat sich dieses Projekt, das sicherlich zu einem der prestigeträchtigsten Unternehmungen zur Brauchtumspflege innerhalb des Heimatvereins gehört, längst auch zu einer festen Einrichtung an der Schule etabliert.

Nähere Informationen zu diesem Arbeitskreis findet ihr in Kürze hier.

ARBEITSKREIS „HEIMATFRAUEN“

Die „Heimatfrauen“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Besucher unserer diversen Veranstaltungen mit „Rekener Spezialitäten“ zu verwöhnen. Darüber hinaus kümmern sie sich um die Reinigung unseres Heimathauses und der Windmühle.

Nähere Informationen zu diesem Arbeitskreis findet ihr in Kürze hier.

ARBEITSKREIS „BAUERNGARTEN“

Diese Gruppe tatkräftiger Männer hkümmert sich um die Pflege der parkähnlichen Anlage rund um unser Heimathaus „Haus Uphave“ und bewirtschaftet den alten Bauerngarten hinter dem Haus.

Nähere Informationen zu diesem Arbeitskreis findet ihr in Kürze hier.

ARBEITSKREIS „WINDMÜHLE“

Zur Aufgabe des Heimatvereins zählt nicht nur der sonntägliche Betrieb des Heimatmuseums „Windmühle“, sondern auch dessen Instandhaltung und die Pflege des umliegenden Geländes. Um dieser „Mammut-Aufgabe“ bewältigen zu können, hat sich um unseren Ortsheimatpfleger Georg Holthausen eine Arbeitsgruppe gebildet, die ihn bei eben diesen Aufgaben tatkräftig unterstützt. Regelmäßig finden Arbeitseinsätze statt, bei denen Gebäude und Ausstellungsstücke instand gesetzt und die Grünanlagen gepflegt werden. Logistische Unterstützung erhält die Gruppe dabei oft von der Gemeinde Reken, die offiziell Pächter des Geländes und der Mühle ist.

Nähere Informationen zu diesem Arbeitskreis findet ihr in Kürze hier.

Die Nächsten Termine

28 Aug 2021
15:00 Uhr Radtour & Biwak

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.