Die Nächsten Termine

05 Feb. 2024
19:30 Uhr "Proaloawend"

Lene Bolle (links) und Nicole Gebhard suchen Mitstreiterinnen für die Neuformierung des Spinnkreises. Die Gruppe möchte sich künftig wieder regelmäßig im Haus Uphave treffen. 

Bis vor rund sieben Jahren hatte es bereits einen sehr aktiven Spinnkreis unter dem Dach des Heimatvereins gegeben. Vor allem Altersgründe führten damals leider zur Auflösung des geselligen Zirkels.  

Lene Bolle und BIcole Gebhard möchten die alte Tradition nun zu neuem Leben erwecken und den Spinnkreis wieder aufleben lassen. „Der Verein verfügt aus den früheren Jahren noch über einige Spinnräder. Außerdem haben wir erst neulich drei neue Spinnräder angeschafft“, berichten die beiden Frauen, die auch Mitglied im Vereinsvorstand sind. „Unser Ziel ist es, das alte Handwerk nicht aussterben zu lassen“, sagen sie.

Am Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr, laden sie nun zur Neugründung des Spinnkreises ins Haus Uphave in Groß Reken ein. Interessentinnen sind herzlich willkommen - auch Anfängerinnen. 
Am ersten Abend soll zunächst das weitere Vorgehen besprochen werden. Fest steht lediglich, dass sich der Spinnkreis alle 14 Tage an einem Werktag im Heimathaus an der Harrierstraße treffen möchte. Natürlich soll auch gestrickt werden. Wünsche aus der Runde wolle man gerne berücksichtigen. 

Aus organsatorischen Gründen werden Interessentinnen für den Spinnkreis gebeten, sich im Vorfeld bei Lene Bolle (Mobil 0151 - 614 104 07) zu melden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.