Sakrales Museum Alte Wehrkirch...

Sakrales Museum Alte Wehrkirche Teile der s.g. Wehrkirche wurden bereits...

JAHRESPROGRAMM 2020

Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten in 2020 nahezu alle angekündigten...

Heimatmuseum Windmühle

Die zwischen 1775 und 1800 erbaute Turmwindmühle und das umliegende Gelände...

Haus Uphave

Das alte Dorfkötterhaus von 1742 dient dem Heimatverein seit 1988 als ...

Wandern in Reken

Bild Top Slider 01

Unsere Rekener Landschaft ist eine der schönsten im Naturpark Hohe Mark bzw. im Westmünsterland. Die üppig bewaldeten hügeligen Gebiete sind sowohl bei Wanderern als auch Radfahrern unter dem Namen „Rekener Schweiz“ bekannt und beliebt. Jahr für Jahr nutzen unzählige Naturliebhaber die vielen Wander- und Radwege des staatlich anerkannten Erholungsortes. Bereits drei Mal – 2014, 2016 und 2018 – wurde die Gemeinde Reken Sieger* im bundesweiten ADFC-Fahrradklimatest.

Der Heimatverein Reken e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Reken bereits vor einigen Jahren einen Naturlehrpfad im nördlich gelegenen Waldstück des Ortsteils Groß Reken errichtet. Er bietet gerade auch für Kinder interessante und lehrreiche Quiz- und Aktivitätspunkte, die gezielt Naturelemente unterstützend einsetzen.

Darüber hinaus finden sich an verschiedenen Stellen in Reken zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die auf gut ausgebauten Wegen zu Fuß oder mit dem Fahrrad/e-Bike erkundet werden können.

Das Thema (Rad-)Wandern ist auch im Programm des Heimatvereins eine feste Größe. So werden regelmäßig geführte Wanderungen angeboten. Im Sommer findet eine große Radtour statt. Nicht selten enden diese Aktivitäten mit einem geselligen Beisammensein. So fördern wir gleichzeitig die Aktivität und Geselligkeit.

HINWEIS: Für Nicht-Vereinsmitglieder gelten eventuell gesonderte Teilnahmebedingungen. Bitte erkundige dich ggf. im Vorfeld bei dem genannten Ansprechpartner.

*Bundesweiter Sieger unter Städten bis 20.000 Einwohner

Die Nächsten Termine

Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.